Abschlussjahrgang 1986 der 19. POS "Kurt Prenzel" (http://www.abgang86.de/index.php)
- Entree (http://www.abgang86.de/board.php?boardid=1)
-- Neuigkeiten (http://www.abgang86.de/board.php?boardid=3)
--- die positive und negative Seite (http://www.abgang86.de/thread.php?threadid=54)


Geschrieben von Christian P. am 19.09.2008 um 08:53:

  die positive und negative Seite

Leider komm ich nicht dazu um mich hier intensiv weiter zu kümmern. Durch die Montagearbeit in München komm ich kaum noch dazu hier etwas zu machen. Selbst in meiner eignen Wohnung bin ich zum Wochenende nur zu Gast. Z.Z. habe ich ein bisschen Urlaub, doch auch dieser ist mal wieder total verplant. Wenn der Tag 26 Stunden hätte und ich keinen Schlaf brauche, kann ich noch mehr unter nehmen... aber das kennt ja wohl ein jeder.

Ich lass von dem Klassentreffen bei Stayfriends. Der 04.10.2008 ist demnach etwas kurz angesetzt. Ich denke, es ist nur der B-Klasse vorbehalten. So kann ich nur sagen: Wir werden weiter sehen... und das im positiven Sinne.

Mich freut es, dass diese Seite noch ein paar alte Kameraden gefunden haben, obwohl ich mir wünsche, dass wir hier alle versammelt wären. Aber wie das Leben so ist... manchmal bleiben die Wünsche unerfüllt und das in vielerlei Hinsicht.

Ich wünsche alle die dies hier lesen noch eine schönen Tag.

Grüße an alle

Christian



Geschrieben von coffeinmaus am 08.10.2008 um 19:11:

  RE: die positive und negative Seite

Hallo Christian,Hallo an die stillen Mitleser!"gg"

Also ich geb zu,das Treffen war vielleicht wirklich ein wenig kurzfristig angelegt.Andererseits denk ich mir,wäre diese Seite bekannter und besuchter und würden wirklich alle sich mal hier registrieren,bzw.den Link weitergeben und nutzen,wäre das kein Problem gewesen!
Christian,ich verstehe vollkommen,daß man nicht immer die Zeit hat,hier rein zu schauen.Das hab ich auch nicht!Aber wenigstens 2 mal im Monat schaff ich es doch.
Es wär halt einfach toll,wenn man dann einfach mal einen Gruß hier lassen würde und eventuell Neuigkeiten weiter leiten.
Noch ein Tipp von mir.....wär es nicht sinnvoll,wenn man irgendeiner Vertrauensperson mal seine persönlichen Daten(Tel.-Nummer und Adresse hinterlegen würde?
Hab gesehen,wieviel Mühe Sylvia beim Auftreiben der Ehemaligen hatte.Bei vielen kam der Kontakt erst über die Eltern zustande,welche zum Teil noch in Görlitz wohnen!
Also Ihr Lieben!Ich denke,diese Seite hier ist kostenlos,die Registrierung kostet lediglich ein wenig Zeit und vorallem guten Willen,ebenso wie die Mitarbeit!
Auf gehts!
Wär doch echt schade,wenn man sich nie mehr trifft!
Und ich würde mir wünschen,daß wir das nächste Treffen wirklich mal im großen Rahmen und GEMEINSAM machen würden!
Liebe Grüße
Rita


Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH